U1_978-3-8052-5037-5_neu.inddVerlag: Wunderlich

Seiten: 416

ISBN: 978-3805250375

Preis: 14,95

 

Kurzbeschreibung:

Manuela Sperling ist neu bei der Polizei. Gleich an ihrem ersten Tag muss sie sich mit dem grausigen Mord an einer Prostituierten befassen, deren Leiche ein­gekeilt zwischen Baumwurzeln im seichten Teil des Flusses liegt – ertränkt. Auf dem Bauch der Toten finden die Spurensicherer eine grausige Botschaft, gerichtet an Manuelas Chef, Kriminalhauptkommissar Stiffler.
Manuela muss erkennen, dass ihr Eifer nicht von allen im Präsidium gern gesehen wird. Da ertrinkt erneut eine Frau, direkt vor ihren Augen. Eine unsichtbare Macht zieht sie auf den See hinaus und unter die Wasseroberfläche. Und Stiffler dreht durch …
Meine Meinung:
War schnell und gut zu lesen aber ich muss sagen ich bin bisschen geteilter meinung. Ganz ehrlich hätte ich nach den ganzen positiven bemerkungen etwas mehr erwartet. Die Story war ziemlich dünn und hat mich nicht wirklich mitgerissen. Klar das Buch wurde zwischendurch auch mal spannend, aber nich so, das ich sage ich muss unbedingt weiterlesen. Wirklich “gut” wurde das Buch für mich erst ab ca 89 Prozent, da war dann mal n paar Seiten länger Spannung. Auch das Ende war für mich nicht klar und deutlich, ich mag keine Bücher wo man sich am Ende selber n Reim machen muss wie denn nun das Ende gewesen sein soll…..

Copyright für Cover und Klappentext liegt bei dem oben verlinkten Verlag.

Advertisements