142_47413_111037_xl Verlag: Goldmann

 

Seiten: 352

ISBN: 978-3-442-47413-4

Preis: 8,99 Euro

 

Klappentext:

Eine zu Tode gesteinigte Frau im Wald und rätselhafte Zeichen am Tatort. Der Beginn einer alptraumhaften Mordserie

Nach einer durchzechten Nacht wird Hauptkommissarin Lydia Louis im Morgengrauen zum Tatort gerufen: Eine grauenvoll zugerichtete Frauenleiche, halb im Waldboden eingegraben und zu Tode gesteinigt. Schnell scheint klar: Hier handelt es sich um einen Ehrenmord. Doch das Opfer hat keinen muslimischen Hintergrund. Und wie passen die rätselhaften Zeichen dazu, die in den Baumstamm neben der Leiche eingeritzt sind? Louis und ihr neuer Partner Christopher Salomon sind dem Mörder dicht auf den Fersen. Doch der Killer hat sein Werk längst nicht vollendet – und die Kommissarin fällt genau in sein Beuteschema …

 

Meine Meinung:

Endlich mal wieder ein richtig guter Thriller. Ich war von Anfang an begeistert und das hat bis zum Ende hin ohne Pause durchgehalten. Tolle und vor allem Interessante Protagonisten über die es einiges zu erfahren gibt und eine super Story. Ich lese selten ein Buch in einem Rutsch durch aber hier ging es nicht anders. Die Spannung fesselt einen von Anfang an, immer passiert etwas neues und das ganze liest sich so flüssig und leicht weg, das es einfach nur Spaß macht. Ich hab mich hier oft aufgeregt oder hatte Gänsehaut und war immer neuen Vermutungen ausgesetzt. Ein Klasse Ende welches einen nicht mehr richtig Atmen lässt  rundet alles noch ab. Perfekt, ich bin begeistert!

 

Copyright für Cover und Kurzbeschreibung liegen bei oben genannten Verlag.

Advertisements