cover_9783802593987-206x300 Verlag: Egmont Lyx

Seiten: 448

ISBN: 978-3-8025-9398-7

Preis: 9,99 Euro

 

Klappentext:

Staatsanwältin Charlotte Wellington hat ihre Vergangenheit hinter sich gelassen – die Erinnerung an ihre ermordete Schwester ebenso wie ihre Kindheit bei einem Wanderzirkus. Doch achtzehn Jahre später taucht der Zirkus wieder auf, und eine weitere Leiche wird gefunden. Zusammen mit Detective Daniel Rokov muss Charlotte die Rätsel ihrer Vergangenheit lösen, bevor noch mehr Menschen sterben.

 

 

Meine Meinung:

Ich muss sagen, auch dieses Buch hatte ich schon hier rumstehen, aber es klang für mich immer so uninteressant. Nun habe ich es einfach genommen weil ich nicht wusste was ich als nächstes lesen soll und bin total begeistert. Eines der besten Bücher die ich gelesen habe. Gleich zu Anfang lernt man die meisten wichtigen Protagonisten kennen und ich war total von Chalotte und Daniel begeistert. Aber auch die anderen Charaktere sind authentisch und sympatisch, vor allem aber interessant. Immer wieder liest man auch von dem kranken, kaltblütigen Mörder und ich habe mit jedem Opfer mitgezittert. Das Buch ist durchweg spannend und aufregend, hinter Charlottes “Geheimnis” bin ich allerdings ganz schnell gekommen, das war dann später keine Überraschung mehr für mich. Von anfang bis Ende gibt es unerwartete Wendungen, das war echt Wahnsinn. Auch auf den Mörder bin ich nicht gekommen, das war dann wiederum eine große Überraschung für mich. Das Ende ist auf jeden all befriedigend und lässt keine Fragen mehr offen….ich bin immer noch begeistert!!!

Copyright für Cover und Kurzbeschreibung liegen bei oben genannten Verlag.

 

Advertisements