u1_978-3-596-19613-5.36068364 Verlag: Fischer

Seiten: 352

ISBN 978-3-596-19613-5

Preis: 9,99 Euro

 

 

Klappentext:

Eine teuflische Idee – ein göttlicher Plan – eine ewige Schuld –
Kate Burkholders fünfter Fall bei den Amischen

Als das gleißende Scheinwerferlicht des entgegenkommenden Fahrzeugs sie blendet, bleibt ihnen nicht einmal mehr die Zeit, um zu schreien. Auf der regennassen Straße im ländlichen Ohio sterben in dieser Nacht drei Menschen. Ein amischer Vater und zwei seiner Kinder. Als Polizeichefin Kate Burkholder die Unfallstelle genauer untersucht, kommen ihr erste Zweifel: War das wirklich ein Unfall, oder steckt noch etwas anderes dahinter?

 

Meine Meinung:

Auch von diesem Buch war ich wieder restlos begeistert. Ein grausamer Tod eines Vaters mit seinen Kindern und es war natürlich kein Unfall. Man tauscht wieder in die geheimnisvolle Welt der Amischen ein und ich habe diesmal auch echt bei Katie und Tomasetti mitgefiebert und mitgezittert denn die “Beziehung” der beiden macht es wirklich spannend. Und so ganz nebenbei wird Kate auch noch von ihrer dramatischen Vergangenheit eingeholt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen. Wieder eine interessante Ermittlungsarbeit von Katie, gepaart mit Angst und Unsicherheit wegen dem Fund aus ihrer Jugend.  Aber ich muss zugeben, dies war die erste Katie Burkholder Geschichte, wo mich die Auflösung des Täters nicht überrascht hat. Genauso hab ich mir das gedacht und genauso ist es eingetroffen. War aber überhaupt nicht schlimm denn der Sannungsbogen konnte trotzdem bis zum Ende oben gehalten werden und selbst ich wurde dann noch mit einigen unerwarteten Dingen und Personen und einem atemberaubenden Finale überrascht, was ich nicht für möglich gehalten hätte. Top Story ich bin wie immer begeistert.

 

Copyright für Cover und Kurzbeschreibung liegen bei oben genannten Verlag.

Advertisements