u1_978-3-596-03240-2.38100898 Verlag: Fischer

 

Seiten: 352

ISBN 978-3-596-03240-2

Preis: 9,99 Euro

 

Klappentext:

1979: Ein amischer Vater und vier seiner Kinder sterben bei einem missglückten Raubüberfall. Seine Frau wird von den Tätern entführt und nie wieder gesehen. Allein der vierzehnjährige Sohn Billy Hochstetler überlebt diese grausame Nacht.

2014: Jeder in Painters Mill weiß, dass es auf der verlassenen Farm der Familie Hochstetler spukt. Aber nur einige wenige wissen, was damals in jener Nacht tatsächlich geschah. Und nun wird einer nach dem anderen auf grausame Weise ermordet. Wer ist ihrem Geheimnis auf die Spur gekommen?

 

Meine Meinung:

Ein super neuer Teil aus der amisch- Reihe. Auch von diesem Buch war ich von Anfang an begeistert. Der neue Fall ist ein einziges grausames Rätsel und auch das ganze drumherum um Kate und Tomasettis Beziehung war spannend wie nie zuvor. Sogar das Ermittlerteam habe ich nicht vergessen und war froh von denen wieder was zu hören. Ich habe auf jeder Seite mitgefiebert. Man weiss hier ziemlich schnell warum die Morde passieren und wer als nächstes sterben wird, aber der Mörder bleibt bis fast zum Schluss das große Rätsel, hier hat sich die Autorin richtig Mühe gegeben und den Spannungsbogen bis zum Schluss gehalten. In der Aufklärung wurden dann auch meine letzten Fragen beantwortet und ich hoffe das jetzt ganz schnell ein neues Buch kommt!

 

Copyright für Cover und Kurzbeschreibung liegen bei oben genannten Verlag

Advertisements